Warchalking

16 07
2009

Was früher Schnitzeljagd war, ist heute Warchalking.

Warchalking ist eine Erfindung von Matt Jones. Warchalking (engl. Chalk = Kreide) sind geheime Zeichen, die die WarDriver & Co mit Kreide an die Häuserwände malen. Diese Zeichen teilen anderen Insidern die Spezifikationen des gefunden WLAN’s mit.

Offene Access Points

Offene Access Points

Mit diesem Zeichen werden offene Access Points skizziert. Über den 2 Halbkreisen steht die SSID des offenen Netzwerkes und darunter die Bandbreite die zur Verfügung steht.

Gesichertes WLAN

Gesichertes WLAN

Dieses Symbol ist gut für den WLAN-Betreiber. Es signalisiert, dass hier zwar ein Drahtloses Netzwerk gefunden wurde, dieses aber gesichert ist.

WEP WLAN

WEP WLAN

Ein runder Kreis mit einem W in der Mitte zeigt an, dass hier ein verschlüsseltes WLAN vorliegt. Die Verschlüsselung wird mit einem Schlüssel nach dem WEP-Verfahren durchgeführt, was für einen geübten und gut ausgestatteten Angreifer kein Problem darstellt.