Archiv für die Kategorie ‘WLAN einrichten

Regelmäßige Kontrollen sind unerlässlich! Sehr wichtig ist die regelmäßige Wartung des Access Points. So sollten die MAC Adressen ausrangierter Netzwerkkarten aus der Liste der freigegeben MAC-Adressen wieder entfernt werden und die Logdateien, die nahezu jeder WLAN Router bereit stellt, hin und wieder durchgesehen werden. Je öfter desto besser. Bei Unregelmäßigkeiten sollte direkt reagiert werden, wie […]

WEP Verschlüsselung Die WEP-Verschlüsselung (Wired Eqivalent Privacy) wird heutzutage von ziemlich allen WLAN Geräten unterstützt. Allerdings ist dieser etwas ältere Verschlüsselungsalgorithmus bereits geknackt. Im Internet gibt es zahlreiche freie Programme die den Datenverkehr eines verschlüsselten WLAN-Netzwerkes unbemerkt mithören und, je nach Schlüssellänge, nach einer sehr kurzen Zeit den WEP-Schlüssel ermitteln können. Nichts desto trotz ist […]

Zugang nur mit Freischaltung. Eine der wichtigsten Einstellungen ist die MAC-Adress-Sperrung. Eine MAC Adresse ist eine weltweit einmalige und somit absolut eindeutige Ziffernfolge. Jede Netzwerkkarte besitzt genau eine dieser MAC Adressen. Die MAC-Adressensperrung folgt dem Prinzip, verbiete alles was nicht explizit erlaubt ist. Im Detail bedeutet das, dass alle MAC-Adressen, also alle Netzwerkkarten und somit […]

Statische IP Adressen bevorzugt. Die meisten Wireless Access Points bieten auch DHCP Funktionalitäten an. DHCP bedeutet nichts anderes, als das jeder Computer der sich an dem DHCP Server (hier: WLAN Router) anmeldet, automatische eine freie und gültige IP Adresse zugewiesen bekommt. Dies sollte, wenn kein triftiger Grund dagegen spricht, deaktiviert werden. Die IP Adressen der […]

Die Schaltzentrale absichern! Über die Admin-Oberfläche werden sämtliche Einstellungen am Router / Access Point vorgenommen. Die Hersteller bieten durch die Bank Zugangspasswörter an. Diese Option sollte in jedem Fall genutzt werden um zusätzlichen Schutz zu gewähren. Sollte es ein Eindringling in das eigene Netzwerk schaffen, könnte er sonst problemlos die Netzwerkschlüssel und das Passwort zur […]