Artikel zum Tag ‘SSID

Bild (c) Wikipedia Der Wireless Access Point (WAP) ist der drahtlose Zugangsknoten, bzw. die Basisstation Ihres Wireless LAN. Einfach gesagt, verbindet der Access Point Ihre WLAN Clients mit dem Internet. Physisch ist ein Wireless Access Point i.d.R. kabelgebunden mit einem Splitter oder ähnlichem verbunden. In der Abbildung links sehen Sie ein graues Netzwerkkabel, das vom […]

Warchalking

16Jul
2009
Was früher Schnitzeljagd war, ist heute Warchalking. Warchalking ist eine Erfindung von Matt Jones. Warchalking (engl. Chalk = Kreide) sind geheime Zeichen, die die WarDriver & Co mit Kreide an die Häuserwände malen. Diese Zeichen teilen anderen Insidern die Spezifikationen des gefunden WLAN’s mit. Mit diesem Zeichen werden offene Access Points skizziert. Über den 2 […]

Als erstes muss die Existenz eines aktiven Drahtlosen Netzwerkes gefunden werden. Diese wird über die Identifikation SSID repräsentiert. Wenn das SSID Broadcast (Senden) nicht deaktiviert wurde, taucht das WLAN bereits in jedem Standard Programm auf. Aber auch das Unterdrücken der SSID-Sendefunktion bringt keinen absoluten Schutz. So sind freie WLAN Sniffer verfügbar die nach Datenpaketen suchen. […]

SSID wählen

30Mai
2009
Die SSID ist die eindeutige Netzwerkkennung. Im Ansatz ist sie mit der Arbeitsgruppe zu vergleichen, die als Standard in Windows Netzwerken gesetzt ist. Es können im Wireless Lan nur Computer miteinander kommunizieren, die sich in der selben SSID befinden. Die SSID sollte unbedingt geändert werden und sollte unter keinen Umständen dem vom Hersteller vorgegebenen Namen […]

Tag der geschlossenen Tür. Jeder Computer mit Wireless LAN kann Access Points aufspüren. Hierzu reicht meist die Software, die der WLAN-Karten Hersteller mit ausliefert oder das Windows Standard Tool wie in der Abbildung zu sehen. Der SSID-Broadcast wird in den meisten Fällen in der gleichen Maske geändert, in der auch die SSID angelegt wird, wie […]